Fit für die Zukunft?

Podiumsdiskussion mit Frankfurter Bundestagskandidat*innen zum Klimaschutz

Wie kann Deutschland seinem Image als Klimavorreiter gerecht werden, seine selbstgesteckten Ziele erreichen und seine internationalen Verpflichtungen erfüllen? Das haben wir mit den Kandidat*innen für die Bundestagswahl im Wahlkreis Frankfurt am Main I (182) am 21.8.2017 diskutiert. Unser Eindruck von dem Abend war, dass die großen Parteien noch nicht fit in Sachen Klimaschutz sind. Auch die Vertreterin der Freien Demokraten ließ viele Fragen offen. Dieser Artikel aus der Frankfurter Rundschau fasst die Diskussion gut zusammen. Hier gibt es die Videoaufzeichnung der Veranstaltung.


Montag, 21. August 2017, 19 Uhr
Evangelische Gemeinde Bockenheim, St.-Jakobskirche, Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt

19:00 Impulsvortrag von Lutz Katzschner (Landesvorstand, BUND Hessen):
Bedeutung des Pariser Abkommens für Klimaschutz in
Deutschland
19:30 Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidat*innen des
Wahlkreises Frankfurt am Main I

Teilnehmer*innen

  • Lutz Katzschner (Landesvorstand, BUND Hessen)
  • Achim Kessler (DIE LINKE)
  • Jessica Purkhardt (GRÜNE)
  • Katharina Schreiner (FDP, Wahlkreis 183)
  • Oliver Strank (SPD)
  • Matthias Zimmer (CDU)

Moderation: Tobias Schwab (Frankfurter Rundschau)

Veranstaltungsplakat (Pdf)

Folge uns auf Facebook